Betrieb­li­che Alters­vor­sorge

Wer sich heute nur auf die gesetzliche Rentenversicherung verlässt, erlebt später eventuell sein blaues Wunder. Aus diesem Grund gewinnt der Aufbau einer betrieblichen Altersvorsorge immer mehr an Bedeutung. 

Rentenzahlungen aus der betrieblichen Altersvorsorge werden nachgelagert besteuert, allerdings ist die Steuerbelastung im Rentenalter meist deutlich geringer als während des aktiven Berufslebens. Ihr Arbeitgeber ist gesetzlich dazu verpflichtet, eine betriebliche Altersvorsorge anzubieten. Hierfür schließt er eine Versicherung für Sie ab, in die ein Teil Ihres Gehaltes eingezahlt wird. So fließen die Beiträge aus dem Bruttogehalt direkt in Ihre Altersvorsorge. Sie sparen dadurch Steuern und in vielen Fällen auch Sozialabgaben. Nutzen Sie diesen bequemen und steuerbegünstigten Weg, um sich ein zusätzliches Vermögen aufzubauen. Am Ende entscheiden Sie, ob Sie Ihre Rente aufstocken wollen oder sich das Kapital auf einen Schlag auszahlen lassen.

Die s mobile Versicherungsmakler GmbH bietet Ihnen als digitaler und unabhängiger Versicherungsmakler die Möglichkeit, Leistungen und Konditionen verschiedener Anbieter individuell zu vergleichen. Unsere Versicherungsexperten und Beratungsalgorithmen durchforsten Tarife von über 160 Versicherern und geben Ihnen einen transparenten Überblick, welches Angebot zu Ihnen passt. Für eine individuelle Beratung nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Mit uns haben Sie Ihre Versicherungen und persönlichen Vertragsdetails immer dabei.

Persönlich. Fair. Digital.

Häu­fige Fra­gen

zur Betrieb­li­chen Alters­vor­sorge

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Habe ich einen Anspruch auf eine betriebliche Altersvorsorge?

Ihr Anspruch auf eine betriebliche Altersversorgung ist seit 2002 gesetzlich verankert. Sprechen Sie mit Ihrem Arbeitgeber.

Welche Vorteile hat die betriebliche Altersvorsorge?

Legen Sie einfach einen Teil Ihres Bruttogehaltes für den Ruhestand zurück und sparen Sie so Steuern und zusätzlich Sozialabgaben. Die Leistungen werden erst bei der Auszahlung versteuert. In der Regel ist der Steuersatz während der Rentenbezugszeit geringer als im Erwerbsleben. Die Beiträge für die Kranken- und Pflegeversicherung werden bei gesetzlich bzw. freiwillig gesetzlich Krankenversicherten ebenfalls erst in der Leistungsphase fällig.

Ist die betriebliche Altersvorsorge Hartz-IV-sicher?

Ja, in der Ansparphase bleiben Ihre Beiträge unberührt – auch wenn Sie arbeitslos werden.

Was passiert bei einem Arbeitgeberwechsel?

Bei einem Arbeitgeberwechsel nehmen Sie Ihre Versorgungsansprüche einfach mit.

Wie hoch ist die maximale steuerliche Förderung?

Bis zu 260 Euro pro Monat sind steuer- und sozialversicherungsfrei, darüber hinaus kann bis zu einem Betrag von 520 Euro pro Monat steuerfrei eingezahlt werden.

 Betrieb­li­che Alters­vor­sorge

mit dem s mobile Versicherungsmakler