Datenschutzinformation s mobile Versicherungsmakler GmbH

(Fassung 07.08.2018)

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Maklerservice.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und deren Vertraulichkeit ist für Sie wichtig und damit auch für uns als Makler ein sehr wichtiges Anliegen. Personenbezogene Daten, die Sie uns im Rahmen Ihres Besuchs auf unserer Website bzw. App mitteilen, werden gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung – DS-GVO sowie anderen gesetzlichen Bestimmungen, die für den elektronischen Geschäftsverkehr gelten, verarbeitet.

Unser Umgang mit Ihren Daten und Ihre Rechte Informationen nach Artikeln 13, 14 und 21 Datenschutz-Grundverordnung – DS-GVO:

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und die Ihnen nach den datenschutzrechtlichen Regelungen zustehenden Ansprüche und Rechte.

Diese Datenschutzinformation wird soweit erforderlich aktualisiert und unter www.s-mobile-versicherungsmakler.de veröffentlicht.

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

Verantwortliche Stelle ist:

s mobile Versicherungsmakler GmbH
Am Brill 1-3
28195 Bremen
E-Mail: info@mobil-beraten.de

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter:

Datenschutzbeauftragter
s mobile Versicherungsmakler GmbH
Am Brill 1-3
28195 Bremen
E-Mail: datenschutz@mobil-beraten.de

2. Wie sind meine Daten gesichert?

Wir unterhalten dem Stand der Technik entsprechende technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch unbefugte Dritte. Wir verwenden modernste Rechenzentren und setzen konsequent auf Verschlüsselung. Alle Daten werden ausschließlich in Deutschland gehostet. Uns ist bewusst, wie wichtig Ihnen der sorgfältige Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen ist. Wir freuen uns darüber, dass Sie unsere Services nutzen und möchten Ihnen transparent darlegen, ob und wann Ihre personenbezogenen Daten erhoben und verarbeitet werden. Wir räumen dabei dem Grundsatz der Datensparsamkeit einen hohen Stellenwert ein. Sämtliche Datenerhebung und -verarbeitung erfolgt zu bestimmten Zwecken. Diese können sich aus technischen Notwendigkeiten, vertraglichen Erfordernissen oder ausdrücklichen Nutzerwünschen ergeben.

3. Welche Quellen und Daten nutzen wir?

3.1 Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten. Zudem verarbeiten wir – soweit für die Erbringung unserer Services erforderlich – personenbezogene Daten, die wir von unseren externen Dienstleistern (siehe Ziffer 5 „Externe Dienste und Dienstleister“) zulässigerweise für die Erbringung unsere Dienstleistung erhalten haben. Zum anderen verarbeiten wir personenbezogene Daten, die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Grundbücher, Handelsregister, Presse, Medien) zulässigerweise gewonnen haben und verarbeiten dürfen. Relevante personenbezogene Daten sind Personalien( Name, Adresse und andere Kontaktdaten, Geburtstag und –ort und Staatsangehörigkeit), Legitimationsdaten (z.B. Ausweisdaten) und Authentifizierungsdaten (z.B. Unterschriftenprobe). Darüber hinaus werden Daten aus unserer vertraglichen Verpflichtung (z.B. Versicherungsarten, Versicherungsumfang und Vertragsdaten), Informationen über Ihre finanzielle Situation (z.B. Einkommen, Vermögenswerte), Werbe- und Vertriebsdaten, Dokumentationsdaten (z.B. Beratungsprotokolle), Registerdaten, Daten über Ihre Nutzung von unseren angebotenen Telemedien sowie andere mit den genannten Kategorien vergleichbare Daten erhoben.

3.2 Verarbeitung von technischen Nutzungsdaten

Wenn Sie unsere Webseiten aufrufen, das heißt wenn Sie sich nicht anmelden, erheben wir keine personenbezogenen Daten mit Ausnahme derjenigen Daten, die Ihr Internetbrowser automatisch an unseren Webserver übermittelt, um Ihnen den Seitenabruf technisch zu ermöglichen. Die folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver erhoben:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Browsertyp/ -version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • die Internet Seite, von der Sie kommen,
  • die Seiten, die Sie anklicken,
  • IP-Adresse sowie
  • Menge der gesendeten Daten.

Diese Daten speichern wir in separaten Tabellen getrennt von Ihrem Nutzerkonto und sie werden durch Verkürzung der IP-Adresse anonymisiert. Die Daten dienen dazu, dass wir verstehen können, wie Sie auf unsere Plattform aufmerksam geworden sind und welche Quellen Sie hierfür verwendet haben, damit wir unser Angebot verbessern können. Außerdem nutzen wir die Daten, um die technische Sicherheit unserer Plattform zu verbessern und insbesondere Angriffsversuche auf unsere Webserver zu verhindern. Diese Daten werden von uns zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben.

3.3 Registrierung

Um alle Vorteile unseres Maklerservices nutzen zu können, müssen Sie sich für unseren Service registrieren. Die Registrierung erfolgt über die Eingabe des Namens und Vornamens, Geburtsdatums, Adresse, E-Mail-Adresse und eines selbst gewählten Passworts. Nach erfolgter Registrierung legen wir ein Profil an. Wir verarbeiten die angegebenen Daten um Sie zu Versicherungsverträgen zu beraten und Ihnen eine Verwaltung von Versicherungsverträgen zu ermöglichen. Der Verwendung der Daten zu diesem Zweck kann jederzeit widersprochen werden durch formlosen Widerspruch an die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten.

3.4 Anmeldung

Auf unserer Webseite können Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden. Dort können Sie Ihre Versicherungen verwalten und unsere Services nutzen. Da das Profil unter Umständen persönliche Versicherungsinformationen enthält ist es sehr wichtig, dass Sie Ihre Zugangsdaten vertraulich behandeln und sie Unbefugten nicht zugänglich machen. Sie sollten außerdem unbedingt ein sicheres Passwort verwenden. Mit der Funktion „angemeldet bleiben“ ermöglichen wir Ihnen die Nutzung unserer Services, ohne dass Sie sich jedes Mal erneut anmelden müssen. Aus Sicherheitsgründen werden Sie jedoch gegebenenfalls nochmals zur Eingabe Ihres Passworts aufgefordert, wenn Sie beispielsweise persönliche Daten ändern oder Versicherungen beauftragen. Wir empfehlen Ihnen, diese Funktion nicht zu nutzen, wenn der Computer von mehreren Benutzern verwendet wird oder Sie sich an einem fremden Gerät anmelden. Wir weisen darauf hin, dass die Funktion „angemeldet bleiben“ nicht verfügbar ist, wenn gespeicherte Cookies nach dem Schließen des Browserfensters automatisch gelöscht werden.

3.5 Verwaltung von Versicherungen und Maklervollmacht

Nach erfolgter Registrierung und Anmeldung können Sie Ihre aktuellen Versicherungen online verwalten. Klicken Sie hierzu auf den Button „Versicherungen hinzufügen“ oder auf den Button „Portfolio“ und wählen Sie aus der Übersicht der Versicherer die Unternehmen aus, bei denen Sie versichert sind. Um Ihre Versicherungsverträge bei den Versicherern identifizieren zu können, werden Sie gebeten Ihre persönlichen Daten zu vervollständigen. Alle hierfür erforderlichen Pflichtangaben sind als solche gekennzeichnet. Damit wir als Versicherungsmakler tätig werden können und Ihre Versicherungen verwalten können, benötigen wir eine Maklervollmacht. Diese Vollmacht ermöglicht es uns Willenserklärungen für Sie gegenüber den Versicherern abzugeben und von diesen entgegenzunehmen, damit wir auf Ihre Anweisung Verträge ändern, abschließen, kündigen oder Informationen von den Versicherern für Sie abrufen können. Ein Muster der Vollmacht für Versicherungsmakler kann jederzeit unter www.s-mobile-versicherungsmakler.de eingesehen und heruntergeladen werden. Die Vollmacht wird durch eine digitale Unterschrift unterzeichnet. Hierfür müssen Sie mit der Maus unterschreiben. Die Vollmacht für den Versicherungsmakler können Sie selbstverständlich jederzeit wieder kündigen.

3.6 Bedarfs-Check

Auf unserer Webseite bieten wir einen Bedarfs-Check an, mit dem wir gemeinsam in wenigen Minuten die zu Ihrer Lebenssituation passenden Versicherungen feststellen können. Im Anschluss können individuelle Einsparpotentiale infolge doppelten Versicherungsschutzes oder ein fehlender Schutz identifiziert werden. Der Bedarf wird anhand von Fragen zu Ihrer persönlichen Lebenssituation ermittelt. Die Fragen beziehen sich auf Ihre persönlichen Angaben (Name, Geburtstag, Geschlecht), Wohnsituation, Vermögenssituation (z.B. Fahrzeuge, Immobilien), Familiensituation, Berufsleben und Freizeit (Hobbies, Haustiere) sowie Ihre Risikobereitschaft. Einzelne Fragen können übersprungen werden. Die Antworten werden gespeichert und ausgewertet, um Risiken und den Versicherungsbedarf feststellen zu können und diese mit den ggf. von Ihnen im Portfolio verwalteten Versicherungen abzugleichen, um eine individuelle Empfehlungsliste zu erstellen und Ihnen sachgerechte Angebote zur Verfügung zu stellen. Der Bedarfs-Check erfordert eine Registrierung.

3.7 Betreuung in Versicherungsangelegenheiten

Als Versicherungsmakler betreuen wir Sie in allen Versicherungsangelegenheiten zu den Themengebieten, zu denen Versicherungen im Profil hinzugefügt wurden, die Sie interessieren oder zu denen ein Bedarf ermittelt wurde. Wir verwenden Ihre persönlichen Angaben und Versicherungsdaten, also die Angaben zu Versicherungsverträgen oder einzelnen Versicherungsfällen, um sicher und zuverlässig Informationen zu Versicherungen zur Verfügung zu stellen, bessere oder günstigere Angebote zu bestehenden Versicherungen machen zu können, über relevante Neuigkeiten zu informieren oder neue Versicherungen anzubieten, die zum persönlichen Bedarf passen und in Ihrer Lebenssituation sachgerecht sind.

Um möglichst viele Versicherungsangebote vergleichen zu können, bedienen wir uns sog. Maklerpools. Diese verwalten die einzelnen Versicherungsangebote verschiedener Versicherer. Da sich die Konditionen für Versicherungen je nach der Person des Versicherten unterscheiden können, müssen wir den Maklerpools Informationen zur Verfügung stellen. Mit den folgenden Maklerpools haben wir einen Vertrag geschlossen: Fonds Finanz Maklerservice GmbH, Qualitypool GmbH, Jung, DMS & Cie. AG und DEMV Deutscher Maklerverbund GmbH. Diese Verträge regeln konkret die Verarbeitung der Daten in unserem Auftrag und untersagen jede zweckfremde Verwendung der Daten. Um im Rahmen der Betreuung nachvollziehen zu können, welche Informationen zu einem Versicherungsvertrag, einem Angebot oder einem Versicherungsfall ausgetauscht wurden, speichern wir jede Kontaktaufnahme, die über die Webseite, über die App, per Post, per E-Mail oder telefonisch erfolgt. Wir speichern diese Informationen, um Anfragen zu bearbeiten und Ihre Wünsche in Bezug auf Versicherungsverträge zu erfüllen, um die Qualität unseres Services zu sichern, um unsere angebotenen Dienstleistungen zu verbessern oder um auf Ihre Wünsche, Fragen und Kritik zu reagieren.

Wir geben Daten nur gemäß der erteilten Maklervollmacht an Versicherungsgesellschaften oder andere dritte Parteien, insbesondere auch an die FL Fintech E GmbH weiter und nur zu den in dieser Datenschutzinformation genannten Zwecken. Eine Weitergabe erfolgt insbesondere wenn dies erforderlich ist, um ein rechtsgeschäftliches Schuldverhältnis zu begründen, durchzuführen oder zu beenden.

3.8 Besonderheiten bei gesundheitsbezogenen Daten

Bei bestimmten Versicherungen ist die Angabe von gesundheitsbezogenen Informationen erforderlich (z.B. bei Kranken- und Lebensversicherungen). Da es sich bei gesundheitsbezogenen Daten um besonders sensible Informationen (Art. 9 DS-GVO) handelt, werden wir diesbezüglich um eine ausdrückliche Einwilligung bitten, um diese Daten erheben und verarbeiten zu können. Wir werden diese Daten nur verwenden, wenn dies notwendig ist, um Sie als Makler zu betreuen oder Aufträge auszuführen, zum Beispiel um eine neue Versicherung abzuschließen. Wir geben die Daten außerdem nur weiter, wenn ausdrücklich und gesondert darin eingewilligt wurde. Eine diesbezügliche Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Hierzu genügt es, uns eine formlose Mitteilung an die in Ziffer 1 genannte Adresse zu schicken. Der Wortlaut der Einwilligung lautet „Sie willigen ein, dass wir die im Folgenden angegebenen Gesundheits-Daten an Maklerpools weitergeben, mit denen wir zusammenarbeiten. Dies sind: Fonds Finanz Maklerservice GmbH, Qualitypool GmbH, Jung, DMS & Cie. AG und DEMV Deutscher Maklerverbund GmbH.“ Die Weitergabe an die Maklerpools ist erforderlich, um Angebote für Versicherungen herauszusuchen und diese vergleichen zu können. Wenn Sie eine Versicherung abschließen oder wir für Sie einen Versicherungsfall melden oder bearbeiten sollen, werden die diesbezüglich relevanten Gesundheitsangaben zur Abwicklung von uns an den jeweiligen Versicherer übermittelt. Sie willigen daher ein, dass wir personen- und gesundheitsbezogene Daten erheben, speichern und verwenden dürfen. Hierfür müssen wir die Einwilligung protokollieren. Wir stellen sicher, dass der Inhalt der Einwilligung jederzeit abgerufen werden kann und dass die Einwilligung jederzeit widerrufen werden kann.

3.9 Einsatz von Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Services anzubieten und um die Nutzung unserer Webseiten komfortabler zu gestalten, indem beispielsweise bestimmte Eingaben und Einstellungen so gespeichert werden, dass diese nicht ständig wiederholt werden müssen. „Cookies“ sind kleine Textdateien, die mithilfe des Internetbrowsers auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Die Funktionen der einzelnen von uns verwendeten Cookies sind unter Ziffer 5 aufgeführt. Die Speicherung der Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung des Webbrowsers verhindert werden; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen unserer Webseite vollumfänglich zu nutzen sind.

4. Wofür verarbeiten wir Ihre Daten (Zweck der Verarbeitung) und auf welcher Rechtsgrundlage?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

4.1 Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DS-GVO)

Die Verarbeitung personenbezogener Daten (Art. 4 Nr. 2 DS-GVO) erfolgt zur Erbringung unserer vertraglichen Pflichten. Die weiteren Einzelheiten zum Zweck der Datenverarbeitung können Sie den jeweiligen Vertragsunterlagen und Geschäftsbedingungen entnehmen.

4.2 Im Rahmen der Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DS-GVO)

Wir können Ihre Daten außerdem auf Basis einer Interessenabwägung zur Wahrung der berechtigten Interessen von uns oder von Dritten verwenden. Dies erfolgt zu folgenden Zwecken:

  • allgemeine Geschäftssteuerung und Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten
  • Werbung, Markt- und Meinungsforschung
  • Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten
  • Verhinderung und Aufklärung von Straftaten
  • Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebes

Unser Interesse an der jeweiligen Verarbeitung ergibt sich aus den jeweiligen Zwecken und ist im Übrigen wirtschaftlicher Natur (effiziente Aufgabenerfüllung, Vertrieb, Vermeidung von Rechtsrisiken).
Soweit es der konkrete Zweck gestattet, verarbeiten wir Ihre Daten pseudonymisiert oder anonymisiert.

4.3 Aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DS-GVO)

Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten erteilt haben, ist die jeweilige Einwilligung Rechtsgrundlage für die dort genannte Verarbeitung. Dies betrifft insbesondere Ihre etwaige Einwilligung in die Weitergabe Ihrer Daten. Zudem haben Sie ggf. der werblichen Ansprache per E-Mail oder Telefon zugestimmt. Sie können Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dies gilt auch für Einwilligungserklärungen, die Sie uns gegenüber vor der Geltung der DS-GVO, also vor dem 25.05.2018, erteilt haben. Der Widerruf wirkt nur für zukünftige Verarbeitungen.

4.4 Aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Art. 6 Abs. 1 Buchst. c DS-GVO)

Zudem unterliegen wir diversen rechtlichen Verpflichtungen, das heißt gesetzlichen Anforderungen (z. B. Versicherungsaufsichtsrecht, EU-Versicherungsvertriebsrichtlinie, Geldwäschegesetz, Steuergesetze). Zu den Zwecken der Verarbeitung gehören unter anderem die Identitäts- und Altersprüfung sowie die Betrugs- und Geldwäscheprävention.

5. Wer bekommt meine Daten?

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nur unter Wahrung des Geschäftsgeheimnisses und nur soweit eine Rechtsgrundlage dies gestattet.
Innerhalb der s mobile Versicherungsmakler GmbH erhalten nur diejenigen Stellen Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen. Darüber hinaus können folgende Stellen Ihre Daten erhalten:

  • von uns eingesetzte Auftragsverarbeiter (Art. 28 DS-GVO) insbesondere im Bereich IT-Dienstleistungen, Logistik und Druckdienstleistungen, die Ihre Daten weisungsgebunden für uns verarbeiten
  • öffentliche Stellen und Institutionen (z.B. Finanzbehörden) bei Vorliegen einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung sowie
  • sonstigen Stellen, für die Sie uns Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung erteilt haben.

Externe Dienste und Dienstleister

Wir verwenden verschiedene externe Angebote und Dienstleister, um unsere Services zu optimieren. Sofern Dienstleister Daten in unserem Auftrag verarbeiten, haben wir mit diesen Vereinbarungen geschlossen, die die europäischen Datenschutzstandards als verbindlich festlegen und insbesondere eine Nutzung der Daten zu anderen Zwecken untersagen.

Google Analytics

Wir nutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Analytics verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google verpflichtet sich im Rahmen der eigenen Datenschutzerklärung zwar dazu, keine Informationen an Dritte weiterzugeben, macht hiervon aber Ausnahmen. Die erhobenen Daten können demnach ggf. an Dritte übertragen werden, sofern dies gesetzlich in den USA vorgeschrieben ist oder sofern Dritte die Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite werden IP-Adressen von Google jedoch innerhalb der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt, damit diese keine Rückschlüsse auf Identitäten zulassen.

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen verarbeiten, um die Nutzung unserer Webseite auszuwerten, Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können der Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen unserer Webseite vollumfänglich genutzt werden können. Darüber hinaus kann die Erfassung der durch das Cookie erzeugten Daten (inkl. der IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindert werden, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren. Die Erfassung durch Google Analytics kann außerdem verhindert werden, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird dann ein Opt-Out-Cookie

gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Weitere Informationen zur Google Inc. und Google Analytics finden Sie unter: http://www.google.com. Die Datenschutzerklärung von Google ist unter: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy zu finden.

DoubleClick, Google Tag Manager und Google AdWords Conversion Tracking

DoubleClick ist ebenfalls eine Dienstleistung von Google. DoubleClick verwendet Cookies um für Sie relevante Werbeanzeigen im Browser zu präsentieren. Dabei wird dem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen bereits eingeblendet wurden. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Informationen. Die Verwendung der DoubleClick-Cookies ermöglicht Google und seinen Partner- Webseiten lediglich die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Webseiten im Internet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Eine Übertragung der Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Durch die Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich mit der Verarbeitung der Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise zu dem genannten Zweck einverstanden. Wenn Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, können Sie dies über die Browser-Einstellungen verhindern. Alternativ kann unter dem folgenden Link das unter dem Punkt Erweiterung zur DoubleClick-Deaktivierung verfügbare Browser-Plugin heruntergeladen und installiert werden: https://www.google.com/settings/ads/plugin?hl=de. Mit dem Google Tag Manager kann die Reichweite unserer Online-Werbung gemessen werden. Über das Tool und den zugehörigen Cookie werden keine personenbezogenen Daten verarbeitet. Weitere Informationen zum Google Tag Manager sowie die Nutzungsrichtlinien sind unter den folgenden Links abrufbar: https://support.google.com/tagmanager/answer/6103697?hl=de&topic=2574304&ctx=topic&rd=1 und https://www.google.de/tagmanager/use-policy.html. Das Google AdWords Conversion Tracking ist ebenfalls eine Dienstleistung von Google. Diese ermöglicht es mittels eines Cookies festzustellen, ob Sie über eine Google Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Die in dem Cookie gespeicherte Information dient lediglich zur Erstellung von internen Statistiken und erlaubt keine Identifizierung der Person. Wenn Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, kann dies über die BrowserEinstellungen verhindert werden. Alternativ können die Einstellungen auch über die PrivacyEinstellungen von Google unter folgendem Link geändert werden: http://www.google.com/settings/ads.

New Relic

Wir nutzen Dienstleistungen der New Relic Inc. 188 Spear Street, Suite 1200 San Francisco, CA 94105, USA. Bei New Relic handelt es sich um ein Webanalysetool, mit dem die Geschwindigkeit der Ladevorgänge auf unserer Webseite analysiert und optimiert werden kann. Die diesbezügliche Erfassung der Nutzungsdaten erfolgt mittels eines Cookies. Die darin gespeicherten Daten erlauben keine Identifizierung der Person. Wenn Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, kann dies über die BrowserEinstellungen verhindert werden. Weitere Informationen zu New Relic sind unter folgendem Link abrufbar: https://newrelic.com/privacy.

Mandrill

Wir nutzen den Dienst Mandrill, angeboten von MailChimp 512 Means St. Suite404, Atlanta, GA 30318, USA. Dieser Dienst ermöglicht uns intern die Verwaltung einer Datenbank mit E-Mail-Kontakten. Der Dienst verwaltet Daten darüber, wann eine E-Mail, die wir verschickt haben, gelesen wurde oder darin enthaltene Links geöffnet wurden.

Die Sparkasse Bremen AG

Im Rahmen der Registrierung (3.3. dieser Datenschutzinformation) bitten wir Sie um Ihre Einwilligung dafür, dass die s mobile Versicherungsmakler GmbH Ihre Daten an die Die Sparkasse Bremen AG übermitteln darf. Die s mobile Versicherungsmakler GmbH arbeitet mit der Die Sparkasse Bremen AG zusammen (Kooperationspartner). Damit auch dort eine gute und individuelle Beratung gewährleistet ist, erklären Sie mit Ihrer Einwilligung, dass die s mobile Versicherungsmakler GmbH die nachfolgenden Daten mit der Die Sparkasse Bremen AG austauschen darf:

  • Name, Vorname
  • Geburtsname
  • Adresse
  • Geburtsdatum und –ort
  • Staatsangehörigkeit
  • Telefonnummer
  • E-Mail
  • Familienstand
  • Güterstand
  • Erlernter Beruf und momentane Tätigkeit
  • Art der Versicherung und Versichere

Die Sparkasse Bremen AG handelt explizit nicht als Versicherungsmakler. Es werden keine Daten zum Versicherungsumfang übermittelt.

Sie können die Registrierung durchführen, ohne die Einwilligung zu erteilen. Außerdem können Sie die erteilte Einwilligung jederzeit eigenständig in Ihrem persönlichen Profil widerrufen.

6. Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Soweit erforderlich, verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung. Darüber hinaus unterliegen wir verschiedenen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch (HGB), der Abgabenordnung (AO) und dem Geldwäschegesetz (GwG) ergeben. Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen zwei bis zehn Jahre. Schließlich beurteilt sich die Speicherdauer auch nach den gesetzlichen Verjährungsfristen, die zum Beispiel nach den §§ 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) in der Regel 3 Jahre, in gewissen Fällen aber auch bis zu dreißig Jahre betragen können.

Löschung Ihrer Daten / Widerruf einer Einwilligung

Soweit Ihre Daten für die vorgenannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden sie gelöscht. Daher löschen wir Ihre Daten, wenn Sie uns den Maklerauftrag entziehen und die Vollmacht für den Versicherungsmakler kündigen. Wenn der Nutzer-Account vollständig gelöscht werden soll, können Sie uns per Telefon oder E-Mail kontaktieren und Ihr Profil wird vollständig und endgültig gelöscht. Soweit Daten jedoch aus gesetzlichen Gründen zunächst von uns aufbewahrt werden müssen, werden diese gesperrt. Die Daten stehen einer weiteren Verwendung dann nicht mehr zur Verfügung und werden nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen gelöscht. Ihre Einwilligung, die Sie uns erteilt haben (z.B. im Rahmen der Suche nach einer geeigneten Krankenversicherung), kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden. Wenden Sie sich hierzu bitte an datenschutz@mobil-beraten.de oder postalisch an die in Ziffer 1 angegebene Adresse.

7. Werden Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt?

Eine Datenübermittlung in Drittstaaten (Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums –EWR) findet außerhalb der in Ziffer 5 genannten Auftragsverarbeitung („Externe Dienste und Dienstleister“) nur statt soweit dies zur Ausführung Ihrer Aufträge erforderlich, gesetzlich vorgeschrieben ist oder Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben. Über Einzelheiten werden wir Sie, sofern gesetzlich vorgegeben, gesondert informieren.

8. Welche Datenschutzrechte habe ich?

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DS-GVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DS-GVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DS-GVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO i.V.m. § 19 BDSG).

9. Besteht für mich eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten?

Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen Sie nur diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, für die Begründung, Durchführung und Beendigung einer Geschäftsbeziehung erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir in der Regel den Abschluss des Vertrages oder die Ausführung des Auftrages ablehnen müssen.

10. Inwieweit gibt es eine automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall?

Zur Begründung und Durchführung der Geschäftsbeziehung nutzen wir grundsätzlich keine automatisierte Entscheidungsfindung gemäß Art. 22 DS-GVO. Sollten wir diese Verfahren in Einzelfällen einsetzen, werden wir Sie hierüber gesondert informieren, sofern dies gesetzlich vorgegeben ist.

11. Inwieweit werden meine Daten für die Profilbildung (Scoring) genutzt?

Wir verarbeiten teilweise Ihre Daten automatisiert mit dem Ziel, bestimmte persönliche Aspekte zu bewerten (Profiling). Wir setzen Profiling beispielsweise in folgenden Fällen ein:

Um Sie zielgerichtet über Produkte informieren und beraten zu können, setzen wir Auswertungsinstrumente ein. Diese ermöglichen eine bedarfsgerechte Kommunikation und Werbung einschließlich Markt- und Meinungsforschung.

12. Sonstiges

Sonstige Links auf externe Anbieter

Soweit darüber hinaus auf Webseiten anderer Anbieter verlinkt wird, gilt diese Datenschutzinformation nicht für deren Inhalte. Welche Daten die Betreiber dieser Seiten möglicherweise erheben, entzieht sich der Kenntnis und dem Einflussbereich der s mobile Versicherungsmakler GmbH. Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis der jeweiligen Seite.

Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO):

1. Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DS-GVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DS-GVO, das wir zur Bonitätsbewertung oder für Werbezwecke einsetzen.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

2. Widerspruchsrecht gegen eine Verarbeitung von Daten für Zwecke der Direktwerbung

In Einzelfällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten. Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an:

s mobile Versicherungsmakler GmbH
Am Brill 1-3
28195 Bremen
E-Mail: info@mobil-beraten.de